Floriansmesse der Feuerwehr Friedberg

K640 P1050487

 

Die Freiwillige Feuerwehr Friedberg feierte am 02.05.2015 zu Ehren Ihres Schutzpatrons dem Heiligen Florian eine Messe in der Wallfahrtskirche Herrgottsruh.


Vom Feuerwehrhaus "pilgerte" man über die Herrmann-Löns-Str. hinaus zur Wallfahrtskirche. Unter die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Friedberg reihten sich der 1. Bürgermeister Roland Eichmann, 2. Bürgermeister Richard Scharold sowie die beiden Feuerwehrpfleger Hr. Losinger und Hr. Mersdorf ein. Nachdem die Feuerwehr an der Kirche angekommen war, wurde Sie durch den Wallfahrtsdirektor Herrn Hochwürden Geissler in Empfang genommen und in die Kirche begleitet.

 

Es folgte nun die Heilige Messe. Nach der kleinen Wallfahrt kehrte man in das Feuerwehrhaus zurück, um gemeinsam Abend zu Essen. Diese noch junge Tradition soll ein fester Bestandteil der Feuerwehr Friedberg werden die auch die gesamte Bevölkerung dazu in die Kirche einlädt.

 

 

 

Kinoaktion der Jugendfeuerwehren

 

Am letzten Samstag im Januar wurden alle Jugendfeuerwehren des Landkreises, die den Jahresbericht pünktlich eingereicht hatten, von der Kreisjugendfeuerwehr ins Kino eingeladen. Auch die Jugendgruppe der Feuerwehr Friedberg war mit von der Partie und genoß einen tollen Kinonachmittag. Insgesamt kamen  knapp 150 Jugendliche aus dem ganzen Landkreis nach Aichach und nahmen zusammen mit ihren Betreuern und Mitglieder der Kreisjugendfeuerwehr am Kinonachmittag teil und sahen die Filme "Let's be cops" und "Nachts im Museum 3".

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung 2015

K640 CSC 0028 

Bei der diesjährigen 151. Jahreshauptversammlung standen unter anderem die Neuwahlen der Vorstandschaft auf der Tagesordnung. Aber bevor es dazu kam berichtete der 1. Vorsitzende Michael Weiß über verschiedene Vereinsveranstaltungen des zurückliegenden Jahres und besonders über das 150 jährige Gründungsjubiläum, welches wir letzte Jahr im Juni gebührend feierten.

 

Zum Jahresende 2014 betrug der Mitgliederstand der Freiwilligen Feuerwehr Friedberg 214 Mitglieder, davon waren  27 Neuaufnahmen zu verzeichenen, darunter auch einige Neumitgleider in der Jugendfeuerwehr. Folgende Ehrungen gab es zu verleihen: 

 

weiterlesen


-     

Weihnachtsfeier der Feuerwehr

 

Auch dieses Jahr lud die Freiwillige Feuerwehr Friedberg Ihre Mitglieder zur Weihnachtsfeier im Feuerwehrhaus ein. Zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung, so das eine schöne Weihnachtsfeier stattfinden konnte. Natürlich durfte der Besuch des Hl. Nikolaus mit Knecht Ruprecht auch nicht fehlen. Dieser berichtete über die kleinsten Gäste sowie über die ganze Jugendfeuerwehr. Ein kleines Gedicht über das vergangene Jahr incl. 150 Jahrfeier rundete die gelungene Veranstaltung ab.