Ölspur

 

 Einsatznummer: 

  044   

 Datum:  

   28.02.2015   Alarmzeit:    12:05 Uhr  Einsatzende:

   13:40 Uhr

 Einsatzort:

 Kreuzung Aichacherstr.-Boznerstr. bis Zeppelinstr.
 Ausgerückte Fahrzeuge:

  FDB 10/1, FDB 11/1, FDB 88/1

 Einsatzbeschreibung:

 Beseitigung einer größeren Ölspur im Stadgebiet Friedberg.

 

 Bilder: Keine Bilder vorhanden

 

 

 

Eilige Wohnungstüröffnung

 

 Einsatznummer: 

  043    

 Datum:  

   24.02.2015   Alarmzeit:    08:59 Uhr  Einsatzende:

   09:09 Uhr

 Einsatzort:

  Friedberg, Stadtgraben 11
 Ausgerückte Fahrzeuge:

  FDB 10/1FDB 40/1

 Einsatzbeschreibung:

 Eilige Wohnungstüröffnung am Stadtgraben. Die Türe konnte dann aber mit einem hinzugebrachten Ersatz-

 schlüssel geöffnet werden, sodass wir nicht tätig werden mussten.

 Bilder: Keine Bilder vorhanden

 

 

 

Absichern Hubschrauberlandeplatz

 

 Einsatznummer: 

  041     

 Datum:  

   22.02.2015   Alarmzeit:    10:15 Uhr  Einsatzende:

   10:45 Uhr

 Einsatzort:

  Friedberg, Volksfestplatz
 Ausgerückte Fahrzeuge:

  FDB 10/1

 Einsatzbeschreibung:

 Landeplatzsicherung auf dem Sportplatz am Volksfestplatz für den Rettungshubschrauber Christoph 40.

 Bilder: Keine Bilder vorhanden

 

 

 

Ausgelöste Brandmeldeanlage

 

 Einsatznummer: 

  040    

 Datum:  

   19.02.2015   Alarmzeit:    16:15 Uhr  Einsatzende:

   16:45 Uhr

 Einsatzort:

  Friedberg, Balthasar-Hubmaier-Str
 Ausgerückte Fahrzeuge:

  FDB 10/1, FDB 21/1, FDB 30/1, FDB 40/1

 Einsatzbeschreibung:

 Alarm zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Friedberger Backwarenfabrik. Dieser Alarm stellte sich

 schließlich als Fehlalarm heraus.

 Bilder: Keine Bilder vorhanden

 

 

 

LKW-Verkehrsunfall

 

 Einsatznummer: 

  039    

 Datum:  

   18.02.2015   Alarmzeit:    12:58 Uhr  Einsatzende:

   14:00 Uhr

 Einsatzort:

  OV Rederzhausen Kissing
 Ausgerückte Fahrzeuge:

  FDB 10/1, FDB 12/1FDB 40/1, FDB 61/1

 Einsatzbeschreibung:

 Alarm durch die ILS zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Ortsverbindungsstraße

 Rederzhausen Kissing. Beteiligt sollte ein Tanklastzug sein.

 Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich zum Glück um einen Milchtanker handelte und dieser "nur" ohne Fremd-

 beteiligung in Schleudern gekommen war und sich anschließend im Wald überschlagen hatte.

 Der Fahrer wurde dabei verletzt und durch den Rettungsdienst in Krankenhaus transportiert.

 Bilder: