Weihnachtsfeier der Feuerwehr

 

Auch dieses Jahr lud die Freiwillige Feuerwehr Friedberg Ihre Mitglieder zur Weihnachtsfeier im Feuerwehrhaus ein. Zahlreiche Mitglieder folgten der Einladung, so das eine schöne Weihnachtsfeier stattfinden konnte. Natürlich durfte der Besuch des Hl. Nikolaus mit Knecht Ruprecht auch nicht fehlen. Dieser berichtete über die kleinsten Gäste sowie über die ganze Jugendfeuerwehr. Ein kleines Gedicht über das vergangene Jahr incl. 150 Jahrfeier rundete die gelungene Veranstaltung ab.

 

 

 

150 Jahre Feuerwehr Friedberg - Ausstellung in der Archivgalerie

feuerwehr

 

Sie ist mit 150 Jahren die älteste Freiwillige Feuerwehr im Bereich des heutigen Landkreises Aichach-Friedberg Und dennoch hatte die Friedberger Feuerwehr sozusagen Vorturner. Denn schon zwei Jahre vor dem offiziellen Gründungsjahr 1864 gab es eine Turner-Feuerwehr. In den Anfangsjahren sahen sich die Feuerwehr und der Männer-Turnverein teilweise auch als Konkurrenten. So beantragte die Feuerwehr 1869 den Zusammenschluss mit dem Turnverein, der sich dagegen sträubte. Doch ab 1870 vertrug man sich, wie in der Chronik nachzulesen ist: "Von diesem Zeitpunkt an herrschte Friede zwischen Turnern und Feuerwehrmännern." Viele interessante Fotos und Dokumente über diese 150jährige Geschichte sind in diesem Advent in der Archivgalerie zu sehen.

 

Vernissage: Mittwoch, 3. Dezember, 19 Uhr
Montag bis Freitag 17 bis 20.30 Uhr
Samstag und Sonntag 15 bis 20.30 Uhr

 

 

 

Ein "Dreiviertel" Jahrhundert alt...

P1050454

Am 24.09.2014 feierte unser Mitglied Karl Greppmeier seinen 75. Geburtstag.
Karl Greppmeier trug bereits beim 100.Gründungsfest der Feuerwehr Friedberg die Fahne dem Verein voraus.
So lies er es sich auch nicht nehmen beim 150. Gründungsjubiläum dieses Jahr die "alte Fahne" zu tragen.
Unser "Charlie" ist außerdem seit 50 Jahren Mitglied bei der Feuerwehr Friedberg. Zu seinem runden Geburtstag überreichten Ihm im Namen der Vorstandschaft, der 2. Vorsitzende Markus Rietzler und Fahnenbegleiter Thomas Geiger einen Geschenkskorb.

 

 

 

Feuerwehrverein zum 150. Jubiläum

 

 

DSC 0046 3