Gabelstapler

1 uebersicht

 

                            Fahrzeughersteller: Steinbock NH 16 D

 

                            Motor: 37 PS

 

                            Baujahr: 1994

 

                            Tragkraft: 1.600 kg

 

                            Hubhöhe: 3,60m

                            Aufgaben: Be- und Entladen von LKWs, Logistikarbeiten im Feuerwehrhaus

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht

Mehrzweckboot MZB90

 

MZB_90 MZB_902 MZB_903 MZB_905 MZB_907

 

 

                      Funkrufname: Florian Friedberg 99/1

 

                      Bootshersteller: Meyer

 

                      Gewicht: 2660 kg

 

                      Motor: Mercury 4,3l, 208 PS

 

                      Baujahr: 1996

 

                      Besatzung: 1+7

 

                      Geschwindigkeit: 69 km/h

 

                      Beladung:

                      Bootstechnisches Zubehör, Ladefläche für Mannschaft und Gerät

                      Aufgaben:
                      Das MZB 90 erfüllt die Aufgaben eines Arbeitsbootes im Rahmen

                      der "Ölwehr Bayern" um Ölsperren und erforderliches Material auf Seen,

                      Flüssen und Staustufen im Großraum Aichach-Friedberg und Augsburg

                      einzubringen. Das Konzept "Ölwehr Bayern", das vom Freistaat und

                      Betreibergesellschaften finanziert wird, stationiert an wichtigen Punkten

                      bei den Feuerwehren oder dem Technischen Hilfswerk die notwendigen

                      Ausrüstungsgegenstände.

 

 

 

Zurück zur Übersicht

Lastkraftwagen LKW

uebersicht

 

                      Funkrufname: Florian Friedberg 81/1

 

                      Fahrgestell: MAN 16.240

 

                      Gewicht: 16.000 kg

 

                      Motor: 240 PS Reihen 6-Zyliner


                      Baujahr: 1985

 

                      Ladekran: Atlas 3,5t

 

                      Beladung:

                      Gitterboxen, Europaletten, Anschlagmaterial, 2000m B-Schläuche,

                      Unterbaumaterial, Verkehrsabsicherungsgerät

 

                      Aufgaben:

                      Logistikfahrzeug, Umlade- und Transportfahrzeug bei Unfällen mit LKWs

                      und Unwettereinsätzen

 

 

 

 

                                                                                                       Zurück zur Übersicht

Gerätewagen Logistik GW L 2

GW_L2 GW_L25 GW_L26 GW_L27 GW_L28 GW_L29 GW_L_2 GW_L_210 GW_L_211 GW_L_212 GW_L_213 GW_L_214 GW_L_23 GW_L_24 GW_L_25 GW_L_28 GW_L_29

 

                      Funkrufname: Florian Friedberg 56/1

 

                      Fahrgestell: Scania P 360

 

                      Aufbau: Furtner & Ammer

 

                      Gewicht: 18.000 kg

 

                      Motor: 360 PS Reihen 6-Zyliner


                      Baujahr: 2013

 

                      Ladebordwand: MBB 2 To

 

                      Beladung:

                      24 Wechselbare Rollcontainer mit unterschiedlichstem Einsatzgerät

 

                      Aufgaben:

                      Logistikfahrzeug, Umlade- und Transportfahrzeug bei Unfällen mit LKWs

                      und Unwettereinätzen, Transport der verschiedenenen Rollcontainer zum Einsatzort

 

 

Zurück zur Übersicht

Trockentanklöschfahrzeug TroTLF16

1 2 3 4 5 6 7 8 9 uebersicht

 

 

                      Funkrufname: Florian Friedberg 20/1

 

                      Fahrgestell: Daimler-Benz 1113

 

                      Aufbauhersteller: Bachert

 

                      Gewicht: 12.000 kg

 

                      Motor: 168 PS

 

                      Baujahr: 1973

 

                      Pumpe: 1.600l/min bei 8 bar

 

                      Wassertank: 1800l

 

                      Pulvertank: 750 kg

 

                      Besatzung: 1+5


                      Beladung:
                      Schaumausrüstung, Atemschutz, Hitzeschutz-Vollschutz, Pulverschnellangriffeinrichtung,

                      Schläuche und Armaturen; Verkehrssicherrungsmaterial

                      Aufgaben:
                      Das TroTLF 16 eignet sich durch die große Menge des Pulvers besonders zur

                      Brandbekämpfung bei Tankzugbränden bzw. allen größeren Bränden mit brennbaren

                      Flüssigkeiten

 

 

 

Zurück zur Übersicht